MP Arbeits- und Sozialrecht

Die MP Arbeits- und Sozialrecht ist eine mündliche Prüfung und 14 ECTS Punkte wert. 

Voraussetzung, um bei der MP Arbeits- und Sozialrecht und antreten zu können, ist die positive Absolvierung des ersten Abschnitts. Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt ausschließlich über U:SPACE. Zu beachten sind dabei die Anmeldefristen. 

Sie besteht aus den Teilgebieten Individualarbeitsrecht, Kollektivarbeitsrecht und Sozialrecht. Du bekommst mindestens drei voneinander unabhängige Fragen. Die Prüfung dauert meist zwischen 15 und 30 Minuten.

Prüfungsliteratur

Der Prüfungsstoff für die Modulprüfung aus Arbeits- und Sozialrecht  umfasst die Lehrinhalte, wie sie in den Lehrbüchern

  • Kietaibl, Arbeitsrecht I, 10. Aufl. (2017),
  • Windisch-Graetz, Arbeitsrecht II, 10. Aufl. (2017),
  • Brodil/Risak, Arbeitsrecht in Grundzügen, 10. Auflage (2019) sowie
  • Brodil/Windisch-Graetz, Sozialrecht in Grundzügen, 8. Auflage (2017)

dargestellt sind.


Prüfer_inneneinteilung

ab Oktober 2018

Aa – Cz: Köck
Da – Ge: Kuras
Gf – Jz: Windisch-Graetz
Ka – Lz: Risak
Ma – Pl: Brodil
Pm - Sa: Pacic
Sb – Tz: Mazal
Ua – Zz: Wolf


Kommissionelle Prüfungen ab Oktober 2018

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal -- Vorsitz

ao.Univ.-Prof. Dr. Michaela Windisch-Graetz -- 1. Prüferin

ao.Univ.Prof. Dr. Wolfgang Brodil -- 2. Prüfer

Ersatzmitglieder:

1. ao.Univ.-Prof. Dr. Martin E. Risak
2. Dr. Stefan Köck 3. Priv.-Doz. Dr. Harun Pacic


Bei Befangenheit eines Mitglieds der Kommission prüft anstelle des Kommissionsmitglieds ein Ersatzmitglied (der Reihenfolge nach). Befangenheit liegt vor, wenn ein Mitglied der Kommission den Kandidaten/die Kandidatin bereits bei einem seiner/ihrer früheren Antritte zur Modulprüfung aus Arbeits- und Sozialrecht geprüft hat.

Prüfungsvorbereitung

Vorlesungen

Es gibt zu den Teilgebieten Vorlesungen, die den Stoff gut abdecken.

  • Arbeitsrecht und Sozialrecht: Teil 1 - Kollektives Arbeitsrecht
  • Arbeitsrecht und Sozialrecht: Teil 2 - Individualarbeitsrecht
  • Arbeitsrecht und Sozialrecht: Teil 3 - Sozialrecht


Übungen

Die Übungen sind zwar nicht mehr Pflicht, verschaffen dir aber einen guten Überblick, was im AR die aktuellen Fragen sind. Idealerweise machst du die Übung bei deiner_deinem Prüfer_in.


Repetitorium

Es gibt jedes Semester ein Repetitorium, das auf die MP vorbereitet. Dazu ist es meist gut, den Stoff zumindest einmal durch zu haben, da das Rep als Wiederholung dient.


Prüfungen anhören

Als Vorbereitung kannst du bei Prüfungen von deiner_deinem Prüfer_in zuhören, um besseren Eindruck über die jeweiligen Schwerpunkte zu bekommen.