Übersicht

Der erste Abschnitt besteht aus folgenden Teilen

  • Die StEOP-Phase, die sich aus einer Pflichtübung und der MP Einführung zusammensetzt
  • Die Modulprüfung Rechtsgeschichte
  • Die Fächerübergreifende Modulprüfung I (FÜM I)
  • Die Juristische Fallösungskompetenz
  • und gegebenenfalls einem Lateinnachweis

Mindeststudienzeit sind zwei Semester, nach drei Semestern solltest du den Abschnitt erledigt haben, um nicht aus den Toleranzsemestern zu fallen.


Fahrplan

Ratsam ist es, dir einen groben Übersichtsplan zu machen, in dem du für dich notierst, wann du welche Prüfung absolvieren möchtest und in welchem Semester du welche Übung besuchen willst.


Für den ersten Abschnitt empfiehlt sich die StEOP- Einführungsprüfung am Ende deines ersten Semesters zu absolvieren.


Je nachdem wie viel Zeit du dir nehmen willst, kannst du die MP Rechtsgeschichte und die FÜM 1 im März, April, Juni, Oktober oder November machen.


Die meisten Student_innen, die im Wintersemester mit dem Studium gestartet haben, absolvieren die MP Rechtsgeschichte in der Prüfungswoche im April ihres zweiten Semesters und darauffolgend die FÜM 1 im Juni. Die Einteilung wie du deinen ersten Abschnitt absolvieren willst, ist letztendlich dir überlassen und dein Zeitplan sollte sich nach deinem Tempo im Studium bzw. nach deiner verfügbaren Zeit richten


Aller Anfang ist schwer!

Darum findest du hier alle wichtigen Infos rund ums Studium